Über mich

Arbeitsschwerpunkte

Behandlung und Begleitung von Menschen mit:

  • Depressionen

  • psychosomatisch bedingte funktionelle Störungen

  • Burn-Out und Erschöpfungszustände

  • Angststörungen

  • Post - Traumatischen Belastungsstörungen

  • chronischen Schmerzen, chronische Erkrankungen

Leistungen

  • 8 Wochen Kurse nach dem MBSR oder MVCT Konzept.

  • Tages- /Wochenseminare zur
    Stressbewältigung/Achtsamkeitsschulung und zur Gestalttherapie

  • Ambulante Psychotherapie, (Einzel/Paare und Gruppen)

  • Coaching in beruflichen/privaten Konfliktsituationen

  • Psychotherapie auch speziell mit und für Männer

  • Vorträge / Weiterbildungen


Verbindung des westlichen Selbsterfahrungsweges mit östlicher Achtsamkeitsmeditation

Besonderes persönliches und berufliches Interesse ist die Verbindung und Schnittstelle des westlichen Selbsterfahrungsweges (der humanistischen Psychologie, insbesondere der Gestaltpsychotherapie) mit dem östlichen Weg der Vipassana/Achtsamkeitsmeditation.

Dabei geht es zum einen um „Schattenintegration“, die in unserer Psyche „unerledigten“ und abgespaltenen Erfahrungen und Sichtweisen bewusst zu machen - hin zu einem zufriedeneren und selbstbestimmteren ICH, („Westliche“ Weg“). Zum anderen um eine Relativierung und Erweiterung der eigenen und begrenzten Sichtweisen unserer Persönlichkeitsstrukturen die wir als „ICH“ bezeichnen, durch die Achtsamkeitsmeditation. („Östlicher“ Weg)